Publikationen

2016

Beucker, Nicolas  -  Transformationsdesign als allmähliche Situationsveränderung  -  in: ARCH+ 222 (Kann Gestaltung Gesellschaft verändern?): 54-55.

Beucker, Nicolas  -  Design und die Sichtbarkeit möglicher Zukünfte  -  in: Social Design: Gestalten für die Transformation der Gesellschaft. Claudia Banz (Hrsg.), transcript Verlag: 35-42.

2015

Beucker, Nicolas  -  Transformation Design: A Piecemeal Situational Change  -  in: Transformation Design: Perspectives on a New Design Attitude. Wolfgang Jonas, Sarah Zerwas und Kristof von Anshelm, Birkhäuser: 33-42.

Platzer, Martin  -  Kommunikation und Prozessgestaltung  -  in: Creative.NRW Handbuch Räume kreativ nutzen. Creative NRW (Hrsg.), JVA Geldern: 17-32.

2013

Beucker, Nicolas  -  Freiraum kennt keine Altersbeschränkung  -  in: Free Lounge – Fachmagazin für kommunale Frei-Räume 1/2013 (Ideen aus der Provinz – Freiraum-Projekte aus Städten und Dörfern): 40-43.

Vortrag Platzer, Martin  -  Kollaboration und Co-Creation in Stadt- und Immobilienentwicklung  -  Creative City - Kreative Beteiligungsmodelle zulassen. 13. Juni 2013 im ROTONDA Business-Club Köln.

2012

Beucker, Nicolas  -  Identitätsstiftung durch empathiebasierte Gestaltungsmethoden  -  in: Stadtheimaten - deutsch-polnische Einblicke - Band 15 der Schriftenreihe Stadtentwicklung und Denkmalpflege. Jürg Sulzer unter Mitarbeit von Benno Brandstetter und Christian Schneider. Berlin, jovis Verlag: 59-72.

Beucker, Lührmann, Zurnatzis,  -  Identitätsstiftendes Gestaltungskonzept für die Krefelder Innenstadt  -  Kompetenzzentrum Social Design an der Hochschule Niederrhein: 100.

2011

Projektdokumentation Beucker, Zurnatzis,  -  Erarbeitung von Personas und Schnittmengenszenarien für die Waldhausener Straße  -  Die Dokumentation illustriert die Arbeitsweise in einem lokal überschaubaren räumlichen und sozialräumlichen Kontext. Der Projektkontext liegt in Mönchengladbach.
Kompetenzzentrum Social Urban Design.

Beucker, Nicolas  -  Oberflächen als Einschreibungspotenzial im Stadtraum  -  in: Surface. Schriftenreihe für Kunst und Designwissenschaften: herausgegeben von Kerstin Plüm und Susanne Düchting. Essen, LIT Verlag. IV - 2011: 20-30.

Beucker, Nicolas  -  Social Design als Gestaltgebung von Verantwortung  -  in: Bedürfnissen Gestalt geben – Verantwortung Gestalt geben. herausgegeben von C. Loffing und S. Verleysdonk. Mönchengladbach, Hochschule Niederrhein Fachbereich Sozialwesen Mönchengladbach: 37-54.

2010

Beucker, Nicolas  -  Public Design als Identitätsstiftung zwischen Text und Tun  -  Inform Designreader 10. Public Design. 2010 Björn (Hg.) Barg. Freiburg, art -media-edition Verlag: 30-35.

2006

Beucker, Nicolas  -  Public & Social Design – Im Zentrum steht immer der Mensch  -  Hochschulmagazin, Hochschule Niederrhein: 32-33.

2005

Beucker, Daamen, Koller,  -  Social Design für Rheinische Heilpädagogische Heime  -  Krefeld, Hochschule Niederrhein.

2004

Beucker, Bruder,  -  The emotional townscape: designing amiable public places  -  in: Design and Emotion: The Experience of Everyday Things. Deana McDonagh, Paul Hekkert, Jeroen van Erp und Diane Gyi. London, New York, Taylor & Francis: 243-247.

Beucker, Bruder,  -  Research Skills as Basis for Industrial Collaboration in Design Education  -  in: The Changing Face of Design Education: 2nd International Enineering and Product Design Education Conference. Delft, TU Delft, Faculty of Industrial Design Engineering: 185-192.

2003

Beucker, Nicolas  -  Die Grammatik der Stadt  -  in: Designreport 06 2003 (Public Design): 24-26.

Beucker, Schlömer,  -  Urbane Identität von StadtOrten  -  in: PlanerIn 02/2003(Stadtumbau - "Soziale Stadt": Auf dem Weg zur integrierten Stadtentwicklung: 50-52.

Beucker, Bruder,  -  Transparente Pfade durch das Design  -  in: Transparenz und Leichtigkeit. Bernd Baier, Wiebke Breil, Reinold Koenen, Lars Meeß-Olsohn und Klaus Saxe. Essen, Fachgebiet Konstruktive Gestaltung, Leichtbau, Prof. Dr.-Ing. Bernd Baier
im Fachbereich 10 Bauwesen, Universität Duisburg-Essen: 71-81.

1999

Beucker, Nicolas  -  Die Signifikanz von Stadtmobiliar für das Bild der Stadt